Durch die Auseinandersetzung mit unseren erlernte Rollen, Glaubenssätzen und innere Teilen, der Transformation von diesen und der Entdeckung von neuen, ist es möglich, authentischer, lebendiger

und mit mehr Freude zu agieren.